You are here

Vinko Globokar 80/50

Vinko Globokar: Introspection d’un tubiste (1983) für Tuba, Tonband, Elektronik, Bühnenaktionen und Beleuchtung.

Live-Elektronische Realisation: Studio für Elektroakustische Musik (SEM) der Akademie der Künste
Tuba: Maxime Morel
Klangregie: Gregorio García Karman

Vor dem Konzert findet ein Gespräch mit Vinko Globokar und Carolin Naujocks (Deutschlandradio Kultur) statt.

Koproduktion von Berliner Künstlerprogramm des DAAD und Studio für Elektroakustische Musik der Akademie der Künste im Rahmen von "mikromusik. Festival experimenteller Musik und Sound Art", 10.–14.9.2014. In Zusammenarbeit mit der TU Berlin.

Event-Date: 
Friday, 12 September, 2014 -
20:30 to 21:30
Location: 
Villa Elisabeth, Invalidenstr. 3, 10115 Berlin